Unsere power Interior Designerin Maria hat für die neueste Ausgabe des ‚Home Made Magazin‘ die exklusivsten insider Expertentipps dieses Sommers aus dem Ärmel geschüttelt.

Wir freuen uns und sagen danke!

Macht auch euren Sommer weiß:

Weiß ist zeitlos, verleiht Leichtigkeit und Freiraum, ist edel aber trotzdem neutral, unkompliziert und klassisch – und wirkt obendrein meistens aufgeräumt. Das schönste ist dennoch: Wer in weiß wohnt – ist an keinerlei Trends gebunden. Weiß bietet in erster Linie eine wunderbare Grundlage für das harmonische Gesamtbild einer Einrichtung und ist gleichzeitig die Präsentationsfläche für ‚Eye catcher‘ wie Farbenfrohe Bilder und setzt einzelne Möbelstücke in Szene wie zB. einen knalligen Sessel oder eine besonders schöne Leuchte. Diese Objekte wirken durch das neutrale Umfeld prägnanter, edler und bekommen dadurch eine sehr dominante Wirkung im Raum.

Weiß zählt ganz zu unrecht zu den unbunten Farben und die Zeiten in denen weiß lediglich an das kalte, sterile und unpersönliche Mobiliar einer Arztpraxis erinnert sind längst vorbei.

Willkommen in der facettenreichen Welt der Farbe Weiß. 

Ein hauch von Grau oder Elfenbein verleihen jedem Weißton die wärme, nach dem sich der Raum sehnt. Nichtsdestotrotz ist kühles weiß genauso wohnlich gestaltbar, man muss sich bloß trauen! Webstoffe, Leder und Lampen mit großen weißen Lampenschirmen (Chrom ist in dieser Kombination eher nicht empfehlenswert) heben den Gemütlichkeitsfaktor.

Apropos Lampe, das Leuchtkonzept ist genauso wichtig wie die Auswahl von Materialien oder Farbnuancen. Kaltes, klares Licht – oder gelblicher, warmer Lichtschimmer lassen automatisch den Raum ganz anders wirken.

Bildschirmfoto 2016-07-05 um 17.14.50Bildschirmfoto 2016-07-05 um 17.15.12

Und noch eine gute Nachricht: Weiß ist Praktisch – für jede Stilrichtung: 

Der Skandinavische Stil ist momentan mit seinen klaren, organischen Formen nicht nur bei 99 Chairs der Superstar unter den Stilrichtungen. Weiße Tischplatten, Holzbeine, Textilien, Teppiche und Kissen in schwarz, weiß, grau – grafische Muster, Streifen, Kupfer, Pastell, Wolle, Filz, Webstoffe – zaubern eine vielseitige Atmosphäre.

Wer minimalistisch lebt, liebt weiße Oberflächen in Hochglanz verbunden mit Chrom, Glas, Beton. Kontrast in Schwarz oder knalligen Farben setzen Akzente.

Der klassische Einrichtungsstil in weiß zaubert aus jedem Zuhause eine Atmosphäre, die eher an ein Strandhaus am Meer oder in den Hamptons erinnert: dank des höheren Wärmeanteils in den Weißtönen, in Verbindung mit verspielten Formen, und vielen Textilien. Taupe ist unser Geheimtipp und ist sehr elegant!

Der rustikale Landhausstil wirkt mit in einem warmen Weiß mit rustikalen Holzelementen sehr wohlig – gerne ein Schafsfell dazu, gemütlicher kann es nicht mehr werden!

Der Bohemian Style oder auch der Weltenbummler Stil versetzt dich dank all der Mitbringsel aus den Reisen durch seinen Einrichtungsstil zurück in Richtung Marokko oder Südamerika! Weiße Leinentücher, naturbelassenes Holz und Kupferelemente stillen das Fernweh im Alltag.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s